Lichttherapie für Hund und Pferd

Seit 2023 gehört auch die Lichttherapie zu den Leistungen meiner tierphysiotherapeutischen
Arbeit. Die Lichttherapie hat viele Vorteile und ergänzt die Physiotherapie für Pferde und
Hunde optimal.

Warum ist das so?
Lichttherapie unterstützt nachweislich die Zellerneuerung.

Dadurch…

…beschleunigt sie die Heilung akuter und chronischer Erkrankungen, zum Beispiel ED oder HD beim Hund
… ergänzt sie die manuelle Behandlung angegriffener Gelenke, Muskeln und Sehnen.
… verbessert sie nach Operationen die Wundheilung.
… lindert sie Schmerzen und baut Stress ab.

Wer es genau wissen will, findet unter https://nordian-lichttherapie.de/wissenswertes/faq-s/
alle Infos zu den technischen Einzelheiten.

Dass die Lichttherapie wirkt, könnt ihr am Verhalten eures Hundes oder Pferdes erkennen:
Schlecken, schmatzen, kauen, eine entspannte Haltung – das sind alles Hinweise, dass die
Anwendung gut tut und die gewünschte Wirkung zeigt.

Deshalb nutze ich mein neues Lichttherapie-Pad von @nordian so gern als Abschluss einer
Physiotherapie-Sitzung. Wenn ich meine vierbeinigen Patienten behandelt habe und weiß,
wo die Probleme oder Schwachstellen liegen, kommt gegebenenfalls die Lichttherapie als
Verstärkung zum Einsatz.

Für einen langfristigen Effekt ist manchmal eine mehrfache Anwendung sinnvoll.
Vierbeinigen Patienten mit einer entsprechenden Indikation leihe ich deshalb mein Pad gern.
So können Herrchen oder Frauchen die Behandlung zuhause über mehrere Tage fortsetzen.
Natürlich gibt es vorher eine genaue Einweisung in das Gerät und seine Verwendung.

Ob Ihr in Butjadingen, der ganzen Wesermarsch oder irgendwo in Norddeutschland lebt:
Mein Lichttherapie-Pad ist klein genug, dass ich es im Auto überall mit hinbringen kann.